Schimmelsanierung

Schimmelpilze sind unhygienisch und gefährlich. Sie können Allergien auslösen. Daher sind mögliche Wachstumsauslöser zu vermeiden bzw. zu beseitigen.

Schimmelpilze können auftreten bei falschen Lüftungs- und Heizungsgewohnheiten, bei Fenstersanierungen, bei nachträglichen Wärmedämmmaßnahmen, bei Neubauten, nach Wasserschäden, bei Mauerwerksschäden usw.

Wichtig zur Vermeidung sind, Bauphysik und Einflussfaktoren für das Schimmelpilzwachstum zu kennen. Hier bieten wir Ihnen eine umfassende Beratung an. Unter Wissenswertes haben wir Tipps für Sie bereitgestellt.

Jeder Schimmelpilzschaden ist individuell instand zu setzen. Daher ist die erste Maßnahme die Begehung des Objekts. Hierbei werden Messungen durchgeführt, die wichtige Daten über Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Materialfeuchte geben.

Sie benötigen schnelle Hilfe? Dann rufen Sie uns an: +49 05032 3627.

Wir erledigen für Sie alle notwendigen Arbeiten. Kompetent und fachgerecht. Auf uns können Sie sich verlassen.

Eine Übersicht unserer Leistungen für Sie:

  • Ermittlung der Ursache des Schimmelpilzbefalls
  • Durchführung von Messungen
  • Materialprobenentnahme für externe Untersuchung
  • Sanierungsplanung
  • Bereitstellung von Luftreinigungsgeräten
  • Beseitigung der Feuchtigkeitsursachen
  • Trocknung feuchter Bausubstanz
  • Abschottung / Schwarz-Weiß-Bereich
  • Spezialgrundierung zum Abtöten und Binden der Schimmelpilzsporen 
  • Demontage der kontaminierten Oberflächen
  • Reinigung und Desinfektion der befreiten Oberflächen
  • Reinigung von Inventar
  • Anwendung von speziellen Schimmelsaniersystemen
  • Feinreinigung des Objekts